Cerca
  • Fede C.

Jesolo – Reisetipps und Sehenswürdigkeiten für deinen Urlaub in Italien

Jesolo gehört mit zu den beliebtesten Urlaubsorten für einen Badeurlaub in Italien. Dabei teilt sich die Stadt in zwei Bereiche auf – einmal Jesolo Paseto mit seinem Zentrum und einmal Lido di Jesolo, ca. zwei Kilometer vom Zentrum entfernt direkt an der Adria. Mit weit über 5000 Unterkunftsmöglichkeiten dreht sich in Lido di Jesolo alles rund um den Tourismus. Was du in Jesolo erleben kannst, ob es sich lohnt sowie schöne Hotels und Sehenswürdigkeiten, zeige ich dir im nachfolgenden Jesolo Reisebericht.

Buchen Sie Ihren Urlaub im Drei-Sterne-Hotel Jet, nur wenige Schritte vom Meer entfernt, mit Parkplatz und Swimmingpool.

Über zu wenig Strand kann man sich hier definitiv nicht beschweren. Mit einer Gesamtlänge von 15 Kilometern goldgelben weichen Sand und flachabfallenden Meer ist Jesolo ideal für alle Strandliebhaber. Die Strände sind allerdings an den meisten Stellen bewirtschaftet, die freien Strände sind etwas abgelegener vom Zentrum.

Es gibt einen separat abgetrennten Bereich für Hunde in Jesolo. Leider ist dies der einzige Strand, wo Hunde offiziell erlaubt sind und ins Wasser dürfen. Der Bau Bau Beach liegt auf der Höhe vom Krankenhaus und hat täglich zwischen 9 und 19 Uhr geöffnet. Die Liegen und Schirme sind hier etwas teuerer, als am normalen Strand. Für die Hunde gibt es jeweils einen Wassernapf und Duschen, um das Salz aus dem Fell zu bekommen. Weitere Infos findest du hier dazu. Direkt am Bau Bau Beach liegt auch das Adriatic Palace Hotel* in dem Hunde auf Anfrage erlaubt sind.


1 visualizzazione0 commenti

Post recenti

Mostra tutti